Die neue Werfenweng Website ist online – Stockwerk2 
26
post-template-default,single,single-post,postid-26,single-format-standard,qode-quick-links-1.0,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,paspartu_enabled,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-12.1,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.1.1,vc_responsive

„The most sustainable tourist destination in the world“ (Trouw, Niederlande)

Die neue Website für unseren Kunden Werfenweng ist online gegangen!

Der Modellort für Sanfte Mobilität im Salzburger Land besinnt sich auf seine Stärken und strahlt nun die entspannte Atmosphäre, die man vor Ort erleben kann, auch im Web aus. Und da Nutzer heutzutage auch per Tablet oder mobil nach möglichen Urlaubszielen Ausschau halten, ist die Website natürlich responsiv und passt sich entsprechend flexibel an. „Alle Zeit der Welt“ lässt sich ab jetzt unter www.werfenweng.eu entdecken! Das österreichische Dorf Werfenweng im Salzburger Land macht Touristen den autofreien Urlaub schmackhaft und ist damit Vorbild und Modell für sanften Tourismus in Europa. Bereits 1996 wurde Werfenweng vom österreichischen Umweltministerium als Modellort für “Sanfte Mobilität” im Tourismus ausgewählt. Gäste die mit der Bahn anreisen oder Ihren Autoschlüssel abgeben, erhalten die „Samo-Card“ und somit eine kostenlose Mobilitätsgarantie und Zugang zu einem einzigartigen Fuhrpark an Spaß- und E-Mobilität. Hier wird der Verzicht auf das Auto nicht zur Last sondern zur Lust!

So schreibt die internationale Presse über Werfenweng: „The most sustainable tourist destination in the world“ (Trouw, Niederlande). Oder: „Alles, was in Werfenweng mit der Entdeckung der Langsamkeit einhergeht, kostet dort nichts.“ (Spiegel Online).

Wir sind stolz darauf die österreichische Alpendestination, die über ein einmaliges touristisches Angebot verfügt und weltweit prototypisch für ein zeitgemäßen, nachhaltigen und umweltfreundlichen Tourismus steht, komplett in allen Marketing- und Kommunikationsbereichen betreuen zu dürfen.

Seit 2014 stellen wir das Corporate Branding sukzessiv um. Im Kern der Kommunikation steht dabei die innovative, responsive Webpräsenz und die Kommunikation für das Kernprodukt „Samo“.