Oldenburg – Leit- und Orientierungssystem - STOCKWERK2
17996
portfolio_page-template-default,single,single-portfolio_page,postid-17996,qode-quick-links-1.0,ajax_fade,page_not_loaded,,paspartu_enabled,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-12.1,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.1.1,vc_responsive

Oldenburg – Leit- und Orientierungssystem

Unsere Kompetenz
Leitsysteme
Die Mission

Die Oldenburger Fußgängerzone ist die älteste flächendeckende Fußgängerzone in Deutschland. Sie umfasst die gesamte Innenstadt. Ihre Einrichtung in den späten 1960er-Jahren war für die lebendige Universitätsstadt ein erster Schritt auf dem Weg zur wohl charmantesten Einkaufsstadt in Nordwestdeutschland. 2004 erhielten wir den Auftrag, ein neues Leit- und Orientierungssystem für das Stadtzentrum zu entwickeln. Ein Konzept, dass bis heute ständig weiterentwickelt und ausgebaut wird. Das Orientierungssystem wird durch zwei weitere von uns entwickelten Medien ergänzt: ein gedruckter Einkaufsführer und eine App, die Informationen zu sämtlichen Einzelhändlern in der Innenstadt bereitstellt.