Müller Möbel - STOCKWERK2
20571
portfolio_page-template-default,single,single-portfolio_page,postid-20571,qode-quick-links-1.0,ajax_fade,page_not_loaded,,paspartu_enabled,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-12.1,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.1.1,vc_responsive

Müller Möbel

Datum
Unsere Kompetenz
Corporate Branding
Die Mission
Müller Möbelwerkstätten entwickelt und fertigt seit 1869 hochwertige Möbel in enger Zusammenarbeit mit renommierten Designern wie zum Beispiel Jan Armgardt, Rolf Heide, Michael Hilgers, Felix Stark oder Kaschkasch Cologne. Viele Entwürfe wurden mit nationalen und internationalen Designpreisen ausgezeichnet.
Das bekannteste Produkt ist die unverwechselbare Stapelliege, die Rolf Heide im Jahre 1966 entwarf. Der moderne Klassiker aus Schichtholz verkörpert das Designverständnis des Unternehmens in besonderer Weise: Verständnis für Gestaltung und Qualität, klare Formen, sinnvolle Funktionen und der Verzicht auf jede modische Kurzlebigkeit sind wesentliche Kennzeichen der Müller-Möbel. Dabei hat der Einsatz moderner, unaufdringlicher Materialien, wie etwa Aluminium und Schichtholz, natürlich auch internationalen Charakter, ebenso wie das Konzept vom mobilen Wohnen, für das etwa auch vom Rat für Formgebung prämierte Regalsystem Konnex vom Designer Florian Gross durchaus von Nutzen sein kann.
2017 bekamen wir den Auftrag die bisherige CI/CD-Strategie zu refokussieren, um die Stärken der Marke wieder sichtbar werden zu lassen und das Unternehmen mit seinen Leistungen am internationalen Markt als Designmarke zu positionieren.
Der Claim „Come as you are“ bringt die Neupositionierung auf den Punkt: Müller wendet sich an ein designaffines internationales Publikum, das Wert auf gute Funktionalität und minimalistische Form legt. Müller-Möbel täuschen nichts vor, sie sind schlicht was sie sind.